Matthias Bock

Matthias Bock

Dipl.-Bergbauingenieur

 

  • Beratungsleistungen im Bereich Bergbau und Umweltschutz
  • Technsche und finanztechnische Projektprüfungen
  • Projektmanagement und -steuerung

 

  
Kontakt: m.bock@pleja.de

Curriculum Vitae

Name:

Matthias Bock

Ausbildung:

Dipl.-Ing. Bergbau, Technische Universität Clausthal, Deutschland (1985-1991)

Zusätzliche Kenntnisse:

Haushaltsrecht/Fördermittel, Braunkohlesanierung, Rohstoffwirtschaft, Projektsteuerung
 

Sprachkenntnisse: Deutsche Muttersprache; fließend Englisch; Gute Französisch Kenntnisse

Berufserfahrung:

1988 – 1990
Institut für Bergbau, Technische Universität Clausthal,
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Professor Dr.-Ing. H.-J. Lürig

 

1991 - 1995
Trischler und Partner GmbH – Beratende Ingenieure Geotechnik Umweltschutz, Darmstadt
Projektbearbeitung und Leitung von Projekten in den Bereichen Altlasten und industrieller Umweltschutz

 

1992 – 1993
TRIAS S.A., Lyon, Frankreich
Mitarbeit bei der Gründung der Niederlassung, Projektbearbeitung im Bereich Umweltschutz

 

1995 – 1998
Trischler und Partner Consult GmbH, Erfurt
Fachgruppenleiter

 

1999 – 2002
ARCADIS Consult GmbH, Berlin / Magdeburg
Leitung Bürostandorte Berlin / Magdeburg

 

1998 / 1999 und 2003 / 2004
Wirtschafts-/Planungsministerium, Riad, Königreich Saudi Arabien
Sonderexperte Montanwirtschaft

 

seit 2003/2004
MB Projekt – Matthias Bock, Freiberg
Inhaber
Unabhängige Beratung im Bereich Bergbau & Umweltschutz

 

seit 2004
Plejades GmbH – Unabhängige Berater, Freiberg
Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter

 

Ländererfahrungen:Deutschland, Frankreich, Belgien, Tschechische Republik, Saudi Arabien

Mitgliedschaften:

Verband der Führungskräfte im Bergbau, Energiewirtschaft und zugehörigem Umweltschutz e.V. (VDF), Essen

Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute e.V. (GDMB), Clausthal-Zellerfeld

Vereinigung der Freunde von Kunst und Kultur im Bergbau e.V., Bochum